Neuigkeiten aus dem Verein

Absage „Familien-Wanderung mi Florian“

Liebe Tschengla-Freunde. Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen sind wir leider gezwungen die „(Familien-)Wanderung mit Florian rund um Unterjesingen“ am 20. November abzusagen. 🙁 Wir hoffen es klappt dann nächstes Jahr!

Arbeitseinsatz vom 22.10. bis 07.11.

Durch „grünes Licht“ auf der Hauptversammlung startet Ende Oktober der diesjährige umfangreichere Arbeitseinsatz mit Schwerpunkt des Abriss der alten Baracke. Unter der Leitung von Andreas Häussler plant das Technikteam bereits

Hauptversammlung 2021 am 7. August

Am 7. August lud der Hüttenverein zur lang ersehnten Mitgliederversammlung in die Stadiongaststätte in Haiterbach und Corona hatte dieses Mal nichts dagegen. So konnten trotz Urlaubszeit stolze 56 teilnehmende Mitglieder

Hauptversammlung 2021

Zu unserer Hauptversammlung am Samstag, 7. August laden wir alle unsere Mitglieder herzlich in das Stadionrestaurant des TSV Haiterbach (Schietinger Straße 1, 72221 Haiterbach) ein. Beginn ist um 17 Uhr.

Absage Jugend-Skifreizeit und Winterwanderung

Liebe Mitglieder. Leider lässt die Corona-Situation weiterhin keine Veranstaltungen zu. Daher mussten wir bereits die für den 05.-07. Februar geplante Jugend-Skifreizeit absagen. Nun fällt auch die für den 27. Februar

Motorradwochenende 2020

Nach langem Bangen, ob die Ausfahrt wegen der Corona-Situation überhaupt durchgeführt werden kann, durfte Theresa Klußmann mit ihrer Gruppe am 24. Juli zu unserer ersten Tschengla-Motorradtour aufbrechen. Los ging die

Männerwochenende 2020

Anno Domini 2020 notierten die Geschichtsschreiber eine der furchtbarsten Pandemien der Menschheitsgeschichte. Ein Virus, genannt Corona, versetzte die Welt in Angst und Schrecken. Die Menschen kannten bis dahin keinen vergleichbaren

Putzwochenende 2020

Wie immer nach dem Winter stand vom 11.-14. Juni der diesjährige Frühjahrsputz im kleinen Haus auf dem Programm. Dieses Mal jedoch situationsbedingt etwas anders und später. Nachdem das Haus 3

Winterwanderung 2020

Eine Winterwanderung stellt man sich grundsätzlich anders vor, denn am 15. Februar herrschten fast frühlingshafte Temperaturen. Aber zum Laufen natürlich ideal, weshalb 16 Wanderer dem Aufruf von Dieter und Albert